TSV Frauengymnastik auf Tour

Die TSV Gymnastikfrauen in der Bühlerschlucht
Die Frauengymnastikgruppe startete mit 18 Personen zum jährlichen Ausflug. Um die Wanderung an der Bühler gestärkt angehen zu können begann der Tag völlig relaxt mit einem gemeinsamen Frühstück im Regionalmarkt Wolpertshausen. Mit einer wunderschöne Stadtführung durch die Altstadt von Vellberg ging es weiter. Die alten Stadtmauern, Türme und Gassen, das Schloss mit Kapelle, untermahlt mit schönen Geschichten und romantischen Ecken war ein herrlicher Start vor der Wanderung. Wir waren alle bezaubert vom Städtle. Unsere sportliche Aktivität war die 12 km lange Wanderung an der Bühler. Aber nicht wie gedacht ging diese an der Bühler entlang, sondern hoch bis zu den Äckern und Wäldern und wieder ab zur Bühler mit ihren Mühlen, Denkmälern und Wasserfällen. Der Rundweg ging auch über sehr ursprüngliche Pfade, auf denen man sich durch Brennnesseln, Hecken und Äste durchkämpfen musste. Zurück ging‘s oberhalb der Bühler, mit kurzem Stopp zur Trink- und Kaffeepause bei den Sportfreunden Vellberg zur Stadt. Der Ausklang des Tages fand vor Ort in einem sehr ansprechenden italienischen Restaurant statt, bei leckerem „Vino de la casa“ und Pizza oder Nudeln. Ein sehr schöner stimmungsvoller Tag ging zu Ende, mitnehmen konnten wir herrliche Eindrücke, gute Laune, aber auch etwas schwere Füße.
Eingestellt von: Heinrich Brehm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.