Albvereins Bergwanderung 2014.

Die diesjährige Bergwanderung am 26. und 27. Juli 2014 der Albvereinsortsgruppe Niedernhall geht zu der am Drachensee gelegenen Coburger Hütte 1920m mit Übernachtung im Matratzenlager. Von Ehrwald fahren wir mit der Ehrwalder-Alm Bahn zur Bergstation „Ehrwalder Alm“ 1502m. Wanderung: An der Alm vorbei zu "Ganghofers Rast". Und nun weiter eindrucksvoll am Fuß des Vorderen Tajakopfes zur Jausenstation Seebenalm. Von dort geht es zum Abfluss des Seebensees hinauf. Auf dem Steig in den Talschluss und dann in Kehren zur Coburger Hütte hinauf. Gehzeit ca. 2 Std. Angeboten wird dann noch die Besteigung des Vord. Drachenkopfes 2303m. Am Sonntag führt unser Rückweg auf dem Ganghofersteig durch die Mieminger Kette zurück zur Bergstation. Gehzeit ca. 4 Std. Info und Anmeldung für die Bergwanderung bis 12. 7. bei Manfred Geppert 07940-2976. Wir fahren mit dem Ausflugsbus der Fa. Betz, der auch für Nichtbergwanderer ein interessantes Ausflugspaket im Werdenfelser Land mit Übernachtung in gutem Hotel anbietet. Anmeldung für die Ausflugsfahrt bei Fa Betz-Reisen 07940-3411.
Eingestellt von: Manfred Geppert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.