Frohsinn in der Scheune und andere Sommeraktevitäten.

Eintreffen der Scheunenhocker Fotograf: Brunhild Geppert (Foto: Brunhild Geppert)
Zum jährlichen Scheunenhock in der Scheufler-Scheune trafen sich zahlreiche Albvereinsmitglieder der Albvereinsortsgruppe Niedernhall. Helmut und Horst Schmezer hatten wieder in bewährter Weise die Organisation für diese Veranstaltung übernommen. Und der Grill wurde von Anneliese Kerl fachmännisch bedient. Allerlei Getränke standen bereit und die lange Tisch- bzw. Stuhlreihe war voll besetzt. Bis spät am Abend wurde gefeiert. Ein weiteres beliebtes Sommer - Event im Jahresprogramm war wieder die Teilnahme an der Kochertal Genießertour , für die wieder, wie seit vielen Jahren, Günter Braun zuständig war. Das tolle Wetter ermöglichte den Wanderern bei vorzüglichem Speis und Trank herrliche Ausblicke in´s geliebte Kochertal. Im Ferienprogramm der Stadt Niedernhall bot die OG zwei Termine für die Kinder mit Basteln/Tanzen beziehungsweise Apfelsaftherstellung an. Am 20. September steht auch der Jahresausflug nach Preunschen und Amorbach im Odenwald bevor. Unter anderem soll der Niebelungensteig erwandert werden.
Eingestellt von: Manfred Geppert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.