Kinderferienprogramm Tanzen

Zufriedene Kinder nach einem Nachmittag mit tanzen, spielen und basteln. Fotograf: Oliver Kerl (Foto: Oliver Kerl)
Am 06.08.2015 fand in Niedernhall das Ferienprogramm der Kindertanz- und Familiengruppe des Schwäbischen Albverein Niedernhall statt. Mit elf Kindern, zwischen 6 und 10 Jahren, wurden Tänze einstudiert und gebastelt. Bei den Tänzen, unter der Leitung von Oliver Kerl und Annika Eichhorn, wurden nationale und internationale Tänze ausprobiert. Von „Uf de Schwäbsche Eisenbahn“ und „Birn und Apfel“ aus Schwaben und „Bingo“ aus Amerika bis „Ciceliuke Marceliuke“ aus Litauen.
Zwischen dem Tanzen wurde intensiv gebastelt. Unter der Leitung von Peggy Szedlak und Anne-Kathrine Fleischer entstanden reich verzierte „Grußkarten“ mit Blümchen, Sternchen und fantasievollen Bilder. Wurfbälle aus Papier und Stoff in verschiedenen Farben.
Weiter Aktionen der Familiengruppe werden im Bekanntmachungsblatt angekündigt.
Die Kindertanzgruppe findet nach den Ferien wieder regelmäßig freitags von 16:00- 16:45Uhr in der Kelter Niedernhall statt.

Eingestellt von: Manfred Geppert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.