Kinderfest in Liebenzell begeisterte 5.500 Kinder

Niedernhall: Ev. Gemeindehaus | Anschauen, Staunen Zuhören und Mitmachen – was in Liebenzell beim Kinderfest geboten wurde, war einfach toll.

Mehr als 5.500 Mädchen und Jungen nahmen am Kinderfest in Liebenzell teil darunter auch eine 50 köpfige Delegation aus Hohenlohe.
Diesmal widmete es sich in einem eigens dafür entworfenen Bühnenprogramm samt Theaterstück, begeisternden Liedern und Geschichten unter dem Motto „Versprochen ist versprochen“.
In dem Theaterstück ging es um die Geschwister Tom und Lea, ihre Freunde Marie und Finn erleben in der Familie, in Schule und im Sportverein, wie Menschen ihre Versprechen nicht einhalten können. Oma Lise aber weiß um Gott, der – im Gegensatz zu den Menschen – sich an all seine Versprechen hält, und zeigt den Kindern, dass Gott auch bei aussichtslos erscheinenden Umständen seine Verheißungen wahrmacht.

Ruth Klaiber vom Veranstalterteam meinte:„Glüchlich und stolz schaue ich auf eine richtig cooles KIMIFE-Zeit mit einem super Mitarbeiter-Team zurück. Es ist jedes Mal genial zu sehen, wie viel einzelne Teile zu einem großen Fest zusammenwachsen."

Wir sind hier jedes Jahr meinte Rene Wachtel von der Jungschar Niedernhall. Wir durften auch wieder Spielstationen beisteuern und unsere Mitarbeiter haben das wieder sehr gut gemacht.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.