Osterwanderung

Jung und Alt bei der Osterwanderung Fotograf: Manfred Geppert (Foto: Manfred Geppert)
Bei tollem Wetter war der Osterhase auch am Montag noch unterwegs und versteckte für zehn Kinder der OG seine Nestchen im Wald. Jürgen und Angelika Lintek hatten ihn bestellt und die schöne Strecke schon vorgewandert. Bei Gleichen war Abmarsch für die stattliche Gruppe. In weitem Bogen wanderte man in Richtung Heerhag um den römischen Sechseckturm zu erreichen. Von der Limesplattform konnten die Albvereinler den Verlauf des Limes erkennen. Auf dem Römerweg führte die Tour der Niedernhaller hinaus auf die Buchwiesen wo der Osterhase eingeholt und die Gruppe mit österlichen Spezialitäten belohnt wurde. Fam Lintek hatte keine Mühe gescheut, um auch der neu gegründeten Jugendgruppe die Osterwanderungen schmackhaft zu machen. Über Steinbacher Ebene gelangten sie an den Gleichener See und vorbei am Damwildgehege den Ausgangspunkt. Für Kinderwägen und Kurzwanderer wurden passende Wege angeboten die gerne angenommen wurden.
Eingestellt von: Manfred Geppert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.