Wanderwarte in Niedernhall

Wanderwarte mit Bürgermeister Achim Beck in der Kelter Fotograf: Manfred Geppert (Foto: Manfred Geppert)
Zu ihrer alljährlichen Tagung trafen sich die Albvereins-Wanderwarte des Hohenlohe Gaues diesmal in Niedernhall. Günther Braun führte die Teilnehmer zunächst auf einem Rundgang durch die Stadt. Im Rathaus wurden sie von Bürgermeister Achim Beck mit Secco begrüßt. Hier erfuhren sie, was Niedernhall so interessant und liebenswert macht. Nach Besichtigung der historischen Kelter begann die Sitzung im Feuerwehrhaus. Gesprochen wurde u.a. über das Wandern als Kernthema des Albvereines. Unerlässlich sind attraktive Wanderangebote, gute Wanderführung und Werbung. Ein Rückblick auf das Wanderjahr 2014, sowie Termine und Anliegen der Wanderwarte. Fleißige Helferinnen der OG Niedernhall sorgten mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Getränken für das leibliche Wohl.
Text von Günther Braun
Eingestellt von: Manfred Geppert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.