7 Medaillen im Gepäck für das S-SMAC Team Niedernhall

Selina Gajdics Bronze Jugend -55 kg und Jugendteam Gold,Caroline Sumski Bronze Damenteam, Anna-Sophie Kreis Weltmeisterin Damen -50 kg und Bronze Damenteam, Michael Boschmann Doppelweltmeister Jugend +70 kg und Jugendteam mit Trainer Stergi
Bei der Weltmeisterschaft der World Karate Union auf Kreta krönten die 4 Kampfsportler vom
S-SMAC Team Niedernhall ihre Leistungen mit 7 Titel in der Disziplin Pointfighting. Viermal Gold und dreimal Bronze brachten sie mit nach Hause.
Anna-Sophie Kreis konnte souverän bei den Damen bis 50 kg ihren Weltmeistertitel vom Vorjahr verteidigen. Mit schneller Beintechnik kombiniert mit Fäusten fegte Anna-Sophie ihre Gegnerinnen weg. Mit 22:3 Punkten gegen eine Engländerin wurde sie Weltmeisterin. Den 2. Titel holte sich bei der männlichen Jugend +70 kg Michael Boschmann. Auch er konnte seine Kämpfe bis ins Finale überlegen gewinnen. Der Finalkampf gegen einen Kanadier war nichts für schwache Nerven. Mit dem Schlußgong holte sich Michael den Punkt zum Sieg. Selina Gajdics erreicht bei den weiblichen Jugend -55 kg eine Bronzemedaille, die für sie sehr enttäuschend war. Es war an diesem Tag viel mehr drin. In der Damenklasse -55 kg hatte Caroline Sumski ein schweres Los zu lösen. Sie verlor mit zwei Punkte gegen die mehrfache Weltmeisterin Viktoria Marcotte aus Kanada. 2 weitere Goldmedaille holten sich Selina und Michael mit ihrem Jugendteam. Anna-Sophie und Caroline erkämpften sich Bronze mit dem Damenteam.
Mehr Infos unter: www.ssmac.de Probetraining im Fitnessboxen Mi/ Fr 19:15

Eingestellt von: Beate Sarantoudis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.