Timmy beim Wako Worldcup in Bristol auf Medaillenjagd

Timmy Sarantoudis gewinnt im Pointfighting Herren -74 kg einen weiteren internationaler Titel "Bristol Open" in England
Bei den Bristol Open in England nahm dieses Jahr Timmy Sarantoudis zum ersten Mal teil. Die Wettkämpfe wurden über zwei Tage im „City Academy Sports Center“ ausgetragen. 14 Nationen aus Europa und Amerika waren auf dem letzten großen internationalen Turnier vor der Europameisterschaft die Mitte-Ende November in Slowenien/Maribor stattfindet am Start.
In der Elite-Kategorie Schwarzgurte der Herren ging Timmy Sarantoudis vom SSMAC Niedernhall in der Disziplin Pointfighting um sich mit den Besten zu messen an den Start. In der Gewichtsklasse -74 kg, mit den meisten Kämpfern, ließ er die Kongruenz aus England, Ungarn, Irland, Schweiz, USA, Italien.. hinter sich und nahm den internationalen Titel mit nach Hause. In der offenen Gewichtsklasse „Grandchampion“ mit über 50 Kämpfern erkämpfte sich Timmy einen grandiosen dritten Platz. Timmy ist topfit und bereit für die Europameisterschaft 2014
Mehr Info unter: www.ssmac.de

Eingestellt von: Beate Sarantoudis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.