Goldene Ehrennadel für 10 Jahre ehrenamtliches Engagement im Karl-Wagner-Stift Nordheim der Evangelischen Heimstiftung

Nordheim: Karl-Wagner-Stift | Mit der goldenen Ehrennadel und der dazugehörenden Urkunde der Evangelischen Heimstiftung sind am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 15 Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Karl-Wagner-Stifts für ihr 10-jähriges Engagement ausgezeichnet worden.
In einem festllichen Rahmen würdigte Herr Hausdirektor Peter Rüger die Ehrenamtlichen und schilderte die vielseitigen Aufgaben, welche von Anfang an ehrenamtlich übernommen wurden. Er bedankte sich für die Treue und die überaus gute Unterstützung und dass freie Zeit den Bewohnern im Hause geschenkt wurde und auch weiterhin wird. Es sei nicht selbstverständlich, dass über all die Jahre, in solchem Maße Hilfe und eine solch gute Gemeinschaft der Ehrenamtlichen Bestand hätte, brachte er weiter zum Ausdruck.
Frau Vera Lösch, Ehrenamtsbeauftragte, bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit der Ehrenamtlichen und auch für das vertrauensvolle Miteinander mit der Hausleitung und den hauptamtliche Mitarbeitern.
Die Auszeichnung, als Ausdruck des Dankes und der Wertschätzung, verbunden mit einem Blumenstrauß und einem Weinpresent, überreichte Herr Rüger an:
Frau Vera Lösch, Frau Ilse Widenmeyer, Frau Inge Gross, Herr Friedrich Lösch, Frau Elsbet Braun, Frau Dorothee Veigel-Langer, Herr Günther Schlienz, Frau Roswitha Friesen, Frau Hildegard Welsch, Herr Claus-Dieter Friesen, Herr Horst Welsch, Frau Irmgard Weiß, Frau Luise Lore Pfannenschwarz, Herr Harald Böhret und Frau Elke Bogesch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.