Im April wurde gerockt und im Juli wird gebangt

Im April haben wir mit euch traditionell Nordheim gerockt. Nun will der bevorstehende Sommer wachgerüttelt werden.

Eine schlechte Nachricht gab es für das Nordheim Rockt! Rockinson Crewsoe wurde von einer Welle abgetrieben und schaffte es nicht zum Auftritt.
Aber er sticht ein zweites Mal in See diesmal um rechtzeitig auf dem Sunstorm Openair mit seinen Akkustik-Covern den Opener zu geben.

Außerdem haben wir für euch sechs weitere Bandbestätigungen. Born from Pain sorgen für eine Mischung aus Crossover und Metalcore. Breschdleng hingegen bieten euch soliden Metal auf schwäbisch.
Dust Bolt machen schnellen, energiegeladenen Thrash Metal. Dornenkönig spielen für euch deutschsprachige Rockmusik, die unter die Haut geht.
Serenity bedienen 2017 den Symphonic-Metal-Sektor und werden euch auf wahrhaft epische Reisen mitnehmen.
Und nach the Sorrow haben wir auch dieses Jahr einen österreichischen Importschlager: die ultimative Rockband TURBOBIER.

Ganz nebenbei: euer Campingplatz wird 2017 zwar etwas weiter westlich liegen; das mahen wir aber durch eine größere Campingfläche für alle wett.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.