Klarer Sieger beim Preisbinokel

Die Gewinner des Preisbinokels der Bürgerstiftung Nordheim. Dank großzügiger Spender erhielten die Teilnehmer bis zum 26. Platz Gewinne.
„Wenn’s läuft, dann läuft’s“: Dieser Spruch galt beim 1. Preisbinokel der Nordheimer Bürgerstiftung vor allem für den Gewinner, Hans-Martin Stopper aus Nordheim. Fast schon sensationelle 7995 Punkte und damit knapp 1000 Punkte mehr als die ebenfalls sehr gute Zweitplatzierte, Anne Binder aus Gundelsheim, hat er in 2 mal 15 Spielen erzielt; ein Ergebnis, das nicht so schnell zu überbieten sein dürfte. Der Gewinner war natürlich zufrieden und freute sich über seinen Preis, eine von Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger zur Verfügung gestellte Reise – 4 Tage Berlin für 2 Personen. Doch auch die weiteren Preise konnten sich sehen lassen. Dank großzügiger Freunde und Gönner der Bürgerstiftung, die von der Stereoanlage über den Einkaufsgutschein bis zum Weingeschenk reizvolle Preise gespendet haben, konnte bis Platz 26 noch etwas vergeben werden. Bei 66 Teilnehmern am Preisbinokel eine hervorragende Quote.

Weitere Informationen, die Ergebnisliste und Bilder finden Sie unter www.buergerstiftung-nordheim.de – Veranstaltungen – Preis-Binokel.
Eingestellt von: Birgit Hermann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.