Nordheimer CDU wählte neuen Vorstand.

Die neu gewählte Vorstandsschaft von links: Richard Ebser, Petra Leutbecher, Andreas Kurz, Markus Weinstok, Ursula Schönau-Rumm, Sandra Zimmermann, Martina Perrot, Thomas Donnerbauer, Friedrich Weinmann und Ulrich Zimmermann.
Der Vorsitzende der Nordheimer CDU, Thomas Donnerbauer, legte bei der Hauptversammlung den 34 Anwesenden einen positiven Rechenschaftsbericht vor. Viele gut besuchte Veranstaltungen, Mitgliederzuwachs von 2014, 53 Mitglieder auf heute 60 Mitglieder. Die Kasse verzeichnet schwarze Zahlen, so Schatzmeisterin Ursula Schönau-Rumm. Beim Vorstand gab es Veränderungen: So kandidierten der bisherige Schriftführer Theo Demmler und der stellv. Vorsitzende, Bürgermeister Markus Kleemann, nicht mehr. Beide wurden mit einem Gutschein bedacht. Bürgermeister Volker Schiek referierte über die „weitere Entwicklung der Gemeinde“ und erinnerte an die Zeit seit 1995, mit vielen Maßnahmen und einer Schuldenrückführung nahe null. Schiek nannte einige Punkte, die auf Verwaltung und Gemeinderat zukommen. In der anschließenden Diskussion wurden noch Fragen aus der Versammlung beantwortet. Der gewählte Vorstand: Thomas Donnerbauer, Vorsitzender – Friedrich Weinmann und Markus Weinstok, stellv. Vorsitzende – Ursula Schönau-Rumm, Schatzmeisterin - Sandra Zimmermann, Schriftführerin – Richard Ebser, Internet – Werner Baral, Andreas Kurz, Petra Leutbecher, Martina Perrot und Ulrich Zimmermann, alle Beisitzer.

Eingestellt von: Richard Ebser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.