Projekt "Naturvölker"

Die Projektkinder mit ihren erstellten Plakaten
Die Kinder des Naturkindergartens "Wurzelzwerge e.V." in Nordheim-Nordhausen beschäftigten sich im Rahmen eines Projekts zum Thema "Naturvölker" mit dem Leben der Menschen in Afrika. Die Kindergartenleiterin Frau Stefanie Klos erarbeitete mit den Kindern unterschiedliche Aspekte. So erfuhren die Kinder vieles über die ursprüngliche Tier- und Pflanzenwelt Afrikas, z.B. über die Hirsepflanze. Außerdem informierten sich die Kinder über die traditionelle Koch- und Esskultur. Natürlich probierten sie das Kochen typischer Gerichte am offenen Feuer selbst aus und bereiteten zusammen einen Hirsbrei zu. Die Kinder lernten desweiteren verschiedene Musikinstrumente kennen, bauten Trommeln und Rasseln und übten sich darin, darauf zu spielen. Aber auch die unterschiedlichen Facetten des dortigen Lebens der Stadt- und Landbevölkerung und auch das heutige, oft konsumbezogene Leben bei uns wurde versucht zu skizzieren. Die Kinder dokumentierten ihre Erkenntnisse mit Bildern und erstellten Plakate. Auf kindliche Art kam ein Stück afrikanisches Leben in den Kindergarten, immer darauf bedacht, nicht zu urteilen und zu verallgemeinern. Nun freuen sich die Kinder auf den nächsten Teil des Projekts: die Indianer und ihre Geschichte.
Eingestellt von: Maria Uhler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.