05.02.2017 Ein Dankeschön an die Ortsgruppe Weinsberg

Die Ölmühle im Bottwartal lädt zur Einkehr ein.
Oberstenfeld: Untere Ölmühle | Die SAV OG Weinsberg bescherte d‘ Gaby un em Erich heute eine interessante Tour im und über das Bottwartal. Nachdem die beiden gestern eine Tour in Flein gegangen waren, war heute die kürzere Wanderung vorgesehen. Die gute Ausschreibung und Veröffentlichung machte es möglich, dass die Strecke ohne vorherige Planung zu bewältigen war und so konnten die beiden Wanderer im eigenen Tempo gehen. Zunächst wurde ein Teil des Bottwartals durchwandert, dann ging es steil hinauf nach Billensbach. Dort auf der Hochebene angekommen trafen sie eine Pferdekutsche. Wie gerne wäre man ein kleines Stück mitgefahren. Ein Genuss war die Stille im Wald über Jettenbach und nachdem der Bräunersberg überschritten war, machte ein Schild darauf aufmerksam, dass hier der Altwürttembergische Landgraben, der am Heuchelberg beginnt, endet. Für die Horkheimer sehr aufschlussreich, da sie oft an der Schozach entlang und am Landturm in Lauffen unterwegs sind. Auf der Karte, die in Outdooractive bereitgestellt wurde, konnte man kurz vor Gronau ein Denkmal erkennen. Dahin noch ein kleiner lohnender Abstecher, der herrliche Aussichten bescherte, und schon waren die Wanderer zurück im Bottwartal. Dessen vorderer Abschnitt zeigte sich sehr romantisch und ursprünglich. Eine schöne Halbtagestour am Sonntag war geschafft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.