Ausflug nach Bamberg der Abteilung Freizeitsport des SKV Oberstenfeld

Ausflug nach Bamberg
Alle Jahre wieder!
Pünktlich um 7.30 Uhr war an der Sporthalle Abfahrt mit dem Ziel Bamberg. Und siehe da, alle waren da, der Bus war voll und wir konnten gutgelaunt die Fahrt antreten. Unterwegs hatten wir, wie immer, eine kurze Kaffeepause, natürlich mit Butterbrezeln zur Stärkung.
Wie vorgesehen, trafen wir um 11.oo Uhr in Bamberg ein, wo wir in 2 Gruppen mit jeweils 1 Fremdenführerin starteten. Sie führten uns durch Bamberg, das bereits seit 1993 von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnet wurde. Neben den herausragenden Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtkern wie Dom, Alte Hofhaltung, Neue Residenz und Rosengarten, Altes Rathaus und ‚Klein Venedig‘ wurden wir mit vielen Jahreszahlen beeindruckt. Nach der Stadtführung ging es zum Mittagessen ins Klosterbräu, das für uns reserviert war. Ein Glück, dass Frank seine Kollegen und Kolleginnen zwischenzeitlich kennt und die Essensliste aller dabeihatte. Nach 2 Stunden, die jeder nach Gutdünken nutzen konnte, ging es zurück in heimatliche Gefilde und der Abschluss fand in Oberstenfeld in der Pizzeria ‚La Calabria‘ statt. Der Ausklang war wie immer eine runde und lustige Sache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.