Oberstenfelder Boxerfreunde unter den Top Ten im Land

Das Team der Boxerfreunde Oberstenfeld Fotograf: privat, Ort: Vöhringen (Foto: privat)
Oberstenfeld/Vöhringen. Der Boxer Klub (BK) Oberstenfeld hat es erneut unter die Top Ten der besten und leistungsstärksten Vereine im Südwesten geschafft. Und das trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle von Mensch und Hund. Bei den baden-württembergischen Teammeisterschaften für Boxerhunde erreichten die Bottwartäler mit ihrer ersten Mannschaft einen sechsten Platz; die zweite Mannschaft landete auf Platz elf.
Gebildet wurden die Teams aus jeweils drei Hundeführerinnen oder Hundeführern mit ihren Boxern: Gestartet wurde in den Disziplinen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst.Die Boxerfreunde aus Oberstenfeld konnten in der Vergangenheit das Pokalturnier schon zweimal gewinnen.
Für den BK Oberstenfeld am Start waren: Dieter Strnad mit Umbrella v. Hexenwald, Mandy Strnad mit Vitaly v. Hexenwald, und Barbara Lankers mit Ulrica v. Hexenwald, Ewald Eckart mit Mascha v. Rehfeld und Larissa Trick mit Fort Knox v. Pfauenthron.
Am Turnier teilnehmen durften auch Einzelstarter. Hier wurde Mandy Strnad mit ihrem Rüden Vitaly vom Hexenwald vom BK Oberstenfeld baden-württembergische Pokalsiegerin in der Prüfungsstufe IPO 2. Nicht nur das: Mit einem sehr guten Gesamtergebnis schaffte die 17-Jährige sogar sogar die Qualifikation für die Weltmeisterschaft für Boxerhunde in Slowenien.





Eingestellt von: Ina Wiedmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.