SKV Sport- und Kulturverein Oberstenfeld
15

SKV Sport- und Kulturverein Oberstenfeld

Ihre Heimat ist: Oberstenfeld
15 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Der Handballabteilung des SKV Oberstenfeld präsentiert sich!

Kontakt: SKV Sport- und Kulturverein Oberstenfeld, Bottwarstraße, 71720 Oberstenfeld, Telefon: 0179-7952923, E-Mail: info@skv-oberstenfeld.de, Webseite: http://www.skvoberstenfeld.de

Ansprechpartner: Rainer Kochlik
1 Bild

Das „Kinderturnen“ des SKV Oberstenfeld stellt sich neu

SKV Sport- und Kulturverein Oberstenfeld
SKV Sport- und Kulturverein Oberstenfeld | Oberstenfeld | am 04.11.2014 | 4 mal gelesen

Der bisher dem Vorstand direkt zugeordnete Bereich „Kinderturnen“ wurde ab dem 1.10.2014 in die neue Abteilung „Kinder- und Jugendsport“ überführt. Grund für diese Umstrukturierung ist zum einen die weitere Erschließung neuer Betätigungsfelder, zum anderen die steigende Bedeutung der Kinder- und Jugendarbeit im Breitensport. Auch erhält dieser Bereich ein zunehmendes Gewicht aufgrund der wachsenden Anforderungen durch neue...

Abteilungsausflug am 21.09.2013

SKV Sport- und Kulturverein Oberstenfeld
SKV Sport- und Kulturverein Oberstenfeld | Oberstenfeld | am 25.10.2013 | 0 mal gelesen

Am frühen Samstagmorgen starteten wir 35 Freizeitsportler zu unserem Abteilungsausflug, wieder wie im letzten Jahr mit dem Busunternehmen Söffner, nach Schwäbisch Hall. Unterwegs machten wir eine kleine Frühstückspause mit Brezeln und Kaffee, um uns so für die bevorstehende Stadtführung zu stärken. Diese begann um 10:00 Uhr am Holzmarkt, wo auch schon zwei Stadtführerinnen auf uns warteten. Wir erfuhren viel über die alte...