Affentheater - Tanzende Aikidokas

Pyramide zum Abschluss
Bei der diesjährigen Jahresfeier des SKV Oberstenfeld zeigte sich die Abteilung AIKIDO von einer ganz anderen Seite.

Zu den Klängen des aktuellen Musicals „Tarzan“ bewiesen die sechs Kinder/Jugendliche und drei Erwachsene zu Beginn der Show, dass die Kampfstäbe auch zu rhythmischen Bewegungen geeignet sind.
Im Hintergrund haben zwei der jüngsten Teilnehmer ein wahres „Affentheater“ aufgeführt und sich an den Seilen wie an Lianen im Dschungel geschwungen.

Kurzerhand wurden die Stäbe entsorgt und es ging weiter mit einer kleinen Tanzeinlage. Hier konnte sich das Publikum vergewissern, dass die Aikidokas auch Rhythmus im Blut haben und sich nicht nur verklopfen.
Allerdings konnten sie es sich nicht nehmen lassen auch eine kleine Auswahl an diversen Techniken zu zeigen.

Der Abschluss des diesjährigen Auftrittes bildete eine spektakuläre Pyramide.

Wir möchten uns ganz herzlich bei der ZUMBA-Trainerin des SKV Oberstenfeld Frau Nadine Staab für die Erstellung der Tanzchoreographie und ihre großartige Unterstützung bedanken!

Eingestellt von: Carina Kreutzwiesner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.