Wanderung rund um Sternenfels

Auf dem Augenberg
Trotz bedrohlichen Wolken und beginnendem Regen trafen sich 7 Wanderer zur geplanten „Überraschungswanderung“.
In Fahrgemeinschaft ging es nach Sternenfels zum Sandberg (Bodenseewasser Versorgung). Die Wanderung führte nun zu einem, wie ein Burgfried aussehenden Wasserturm von dem aus die erste, schöne Rundumsicht genossen wurde. Weiter führte der Weg zum „Augenberg“. Von hier aus hatte man eine gute Sicht über den Kraichgau mit seinen Feldern und Wiesen. Weiter abwärts erreichte die Gruppe den „Sandweg“ und vorbei am Wildgehege den „Trinkwaldsee“ und weiter den „Kraichsee“. Beim „Derdinger Horn“ gab es die verdiente Mittagsrast. Von hier kann man bis zum Odenwald sehen. Gestärkt marschierten die Wanderer vorbei am „Derdinger Weiher“ und auf schmalen Pfaden durch den Wald zurück nach Sternenfels und steil bergauf zum Parkplatz „Sandberg“. Das Wetter hat den ganzen Tag gehalten und nicht geregnet!! Den Abschluss bildete ein gemütliches und gutes Essen in der „Alten Bauernschenke“ in Beilstein. Alle waren sehr zufrieden mit dem Wanderführer und seiner Route. Danke!

Eingestellt von: Michael Dunsch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.