Ein romantischer Abend zu zweit

In den Räumen der Lifepoint Kirche Obersulm nahmen 25 Paare beim "Abend zu zweit" an ihren Tischen Platz. Fotograf: Jürgen Berger, Ort: Obersulm (Foto: Jürgen Berger)
„Das war ein super Abend“, sagt Bettina aus Obersulm und ihr Partner Sebastian ergänzt: „Alles hat wunderbar gepasst. Angefangen bei der Deko, die freundliche Begrüßung mit Sektempfang, das Essen und die guten Impulse“. Die Lifepoint Kirche Obersulm und der Verein „in kontakt“ aus Weinsberg hatten am Valentinstag zu einem romantischen „Abend zu zweit“ in den Räumen des Lifepoint-Zentrums eingeladen. Mit diesem Angebot hatten sich die Veranstalter an der europaweiten Aktion „Marriage Week“ beteiligt, die dazu einlädt, bewusst das Abenteuer der Ehe zu feiern. 25 Paare folgten der Einladung. Jedes Paar konnte für sich an einem schön gedeckten Tisch Platz nehmen und so ein paar romantische Stunden erleben. Serviert wurde ein Drei-Gänge-Menü, liebevoll zubereitet von einem ehrenamtlichen Team. Zwischen den einzelnen Gängen gab es Livemusik und zwei Impulse unter dem Motto „Was können wir tun, um öfter gemeinsam glücklich zu sein?“. Das Ehepaar Christel und Klaus Dürr erzählten in ansprechender Weise von ihren eigenen Entdeckungen um gemeinsam glücklich zu sein. Sie luden die Paare ein, sich gegenseitig besonders glückliche Momente zu erzählen, an die sie sich gerne zurückerinnern. Man sah viele glücklich lächelnde Frauen und Männer, die sich anscheinend viel zu erzählen hatten.
Eingestellt von: Christian Wingerter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.