Musikalisches Feuerwerk zum Jahresauftakt

Das Streichorchester "Modern Melodies" begeisterte das Publikum. (Foto: Klara Murso)
Obersulm: Gemeindehalle - Eschenau | Der Kreisverband der LandFrauen lud zum Jahresbeginn zur traditionellen Winterfeier. Vorstandsdamen aus dem gesamten Kreisgebiet kamen in die liebevoll dekorierte Gemeindehalle nach Sülzbach. Ausgerichtet wurde die Winterfeier von den 16 LandFrauen-Ortsvereinen im Weinsberger Tal unter der Leitung ihrer Bezirksvorsitzenden Erika Ebel. Zum Programmauftakt begeisterten 20 Musikerinnen und Musiker des Streichorchesters „Modern Melodies“ der Musikschule Obersulm unter der Leitung von Irena Paleeva das Publikum. Mit besonderer Ausdruckskraft spielten die jungen Künstler moderne Melodien, wie z.B. „Bohemian Rhapsody“ von Queen. Harry Murso, ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Obersulm, führte anschließend die Zuhörerinnen gedanklich zu den Schönheiten und Besonderheiten des Weinsberger Tales. Sein Vortrag stand unter dem Thema „Lebenswerte Heimat - Weinsberger Tal“. Er lud ein zur Entdeckungsreise in die interessante Gegend. Weitere musikalische Beiträge gab es von der seit 2008 bekannten AlternativePop Band "My Humble Self". Sie präsentierten eigene Stücke in feinstem Gitarrensound. Laut Frontmann Rouven Eschenbacher hat die Band kürzlich einen Plattenvertrag unterschrieben. Der gelungene Jahresauftakt der LandFrauen klang mit anregenden Gesprächen bei Kaffee und Kuchen aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.