Oktoberfest beim TC Obersulm

Die Tanzbeine schwingen
Ein Oktoberfest der Sonderklasse erlebten die rund 130 Mitglieder und Freunde des TCO. Erst heizten die Blechles die Stimmung an, bis dann später Stefan Freiesleben für den Schwung in den Tanzbeinen sorgte. Besonders begrüßte der Vorsitzende Helmut Nübling die Damen 50 des TC Alzenberg aus dem Schwarzwald. Sie hatten, als unsere Damen zum Verbandsspiel dort antraten, im mitgebrachten Tennisjournal die überzeugenden Bilder des letztjährigen Festes entdeckt und sich spontan entschlossen, dabei zu sein. Daß sie auch die Abendmeisterin im Maßkrugschieben stellten, war eine besondere Freude. Die Herren durften ihren Liebsten eine Rose aus der Schießbude des Schützenvereins Sülzbach schießen, was großen Anklang fand. Auch Männer im reifen Alter von über 70 ließen es sich nicht nehmen, ihren vor über 50 Jahren Angetrauten Rosen zu schießen und jeder Schuß war ein Treffer.
Kulinarisch gab es alles rund um den bayerischen Geschmack. Haxen und Schweinsbraten mit Knödel und einen exklusiven Weißwurstsalat. Erst in den frühen Morgenstunden kehrte wieder Ruhe im Clubhaus ein. Ein besonderer Dank geht an das Team des Festausschusses für die wieder einmal mehr sehr originelle Dekoration.
Eingestellt von: Helmut Nübling
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.