SV Sülzbach C-Mädchen sind Futsal Meister

hvl: Trainer Frank Rudolf, Cora Leiß, Marina Leiß, Lisa Willhauk, Marie Haaf, Isabella Lleshaj, Luisa Eckstein Trainer Udo Dahms vvl: Lisa Stein, Lea Söldner, Louisa Müller, Melanie Strek
Zehn Teams spielten bei der Endrunde in Untereisesheim. Zum ersten Mal wurden die Hallenmeisterschaften der C-Juniorinnen im Unterland nach Futsal Regeln gespielt. Die Mädchen des SV Sülzbachs steigerten sich von Spiel zu Spiel, machten es am Anfang aber spannend. Sie starteten mit zwei Unentschieden und mussten so die letzten beiden Gruppenspiele unbedingt gewinnen, um in die Finalrunde einzuziehen. Dieses gelang eindrucksvoll und ab da, ließen die Fußballerinnen des SVS nichts mehr anbrennen. Im Halbfinale wurde die SGM Leingarten und im Finale der TSV Weinsberg klar besiegt. Sie haben damit den allerersten Futsal Titel nach Sülzbach geholt, eine Parallele zu den B-Juniorinnen des SV Sülzbach, denen dies in der Saison 2012/2013, als dort auf Futsal umgestellt wurde, ebenfalls gelang. Das sehr junge Team, das nur eine Spielerin des älteren Jahrgangs und drei D-Juniorinnen in ihren Reihen hatte, darf jetzt das Unterland auf WFV Ebene vertreten, genauso wie der Vizemeister. Die Vorrunde auf Verbandsebene startet am 1. Februar. Dort wird es sicher nicht leicht, da sehr spielstarke Teams auf die Mädchen warten, aber vielleicht überraschen sie ja auch dort.
Eingestellt von: Beate Seiler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.