SV Sülzbach - Schnitzeljagd in den Löwensteiner Bergen

SV Sülzbach Frauen- und Mädchenfußball - Gruppenbild auf der Burg nach erfolgreicher Schnitzeljagd Fotograf: Beate Seiler, Ort: Burg Löwenstein (Foto: Beate Seiler)
Der Saisonabschluss des Frauen- und Mädchenfußballs des SV Sülzbach stand unter dem Motto: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Abenteuer, in Form der Löwensteiner Berge, direkt vor der Haustür liegt. Bereits am Freitag ging es mit den E-Juniorinnen los. Die Zelte wurden beim Sportplatz in Löwenstein bei durchwachsenem, aber warmen Wetter aufgebaut. Mit Pizza, Lagerfeuer, Musik und Spielen verging die Zeit sehr schnell. Die Nacht war kurz! Nach dem Frühstück am Samstag stießen dann auch die D-Juniorinnen und einige Spielerinnen der Frauenteams dazu. Um 10 Uhr ging die Schnitzeljagd los. Eingeteilt in Gruppen wurde zeitversetzt losgelaufen. Dabei waren schmale, steile rutschige Pfade, aber auch geschotterte Wanderwege zu meistern. Immer wieder mussten Aufgaben in Teamarbeit bewältigt werden, so dass es nie langweilig wurde und die mehr als 10 km Wanderstrecke mit Spass bewältigt wurden. Bei der Burg Löwenstein trafen sich alle Teams wieder und gemeinsam ging es zurück zum Sportplatz. Mit einem gemütlichen Grillen klang dieses tolle Abenteuer aus. Alle waren sich einig – anstrengend, aber es hat unheimlich Spaß gemacht!
Eingestellt von: Beate Seiler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.