Jahreskonzert des Akkordeonverein Oedheim

Dieses Jahr fand das Jahreskonzert des AVÖ erstmals an einem sonnig warmen Sonntagnachmittag, am 08.11.2015 um 16:00 Uhr statt.
Als Opener bezauberten unsere Musikzwerge unter der Leitung von Mariya Leminskaya. Zur Eröffnung des Konzerts stieg das 2. Orchester mit dem emtional geladene Stück „Rocky in Concert“ in den Ring. Mit „Carol of the bells“ läuteten sieden weiteren Verlauf des Konzertes ein.Als nächstes nahm der Club 30 unter der Leitung von Mariya Leminskaya auf der Bühne Platz.
Mit Stücken von Schottland nach Paris und wieder zurück nach Schottland
Unser Gastorchester Accordiola aus St. Vith in Belgien spielte nun mit einigen Stücke unter der Leitung von Vincent Dujardin. Nach der Pause ging es beim 1. Orchester unter Leitung von Johannes Grebencikov auf stürmische See mit der sinfonischen Aufarbeitung von „Kap Arkona“ weiter. Kaum zu übertreffende Maßstäbe setzte das 1. Orchester jedoch mit ihrem Dirigenten Johannes Grebencikov als Solist im knallroten Anzug, der die tempramentvolle Leidenschaft des Tangos “Adios Nonino“ nur so sprühen ließ.
Das Medley „Supertramp“ lud das Publikum zum Mitsingen und Mitswingen ein.
Zum gemeinsamen Abschluss wurde „ In dreams“ , “Highland cathedral”und die zartschmelzenden Zugabe “Sway” gesanglich von unserem Dirigenten umrahmt.
Eingestellt von: Brigitte Schulz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.