3. Jüdische Erinnerungstage in Öhringen vom 9.11. bis 20.11.2016

Wann? 09.11.2016 18:00 Uhr

Wo? Ev. Stiftskirche St. Peter und Paul, Am Marktplatz, 74613 Öhringen DE
Öhringen: Ev. Stiftskirche St. Peter und Paul | Veranstaltet vom Arbeitskreis ehemalige Synagoge Öhringen

Mi.9.11.16, 18 Uhr Gedenkveranstaltung an die Reichspogromnacht

Treffpunkt: Ev. Stiftskirche im Kreuzgang in Öhringen

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Reichspogromnacht in Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Arbeitskreis Öhringen und unter Mitwirkung einer Öhringer Realschulklasse. Beginn ist an den zwei Gedenktafeln der ermordeten Juden im Kreuzgang der ev. Stiftskirche, anschließend Gedenken an den Stolpersteinen der Familie Metzger in der Marktstraße. Schweigend wird dann durch die Stadt zur ehemaligen Synagoge in der Unteren Torstraße 23 gegangen. Dort wird Walter Meister von seinen persönlichen Erinnerungen an die Familie Metzger berichten. Zudem gibt es die Gelegenheit den Betsaal der ehemaligen Synagoge zu besichtigen und mehr über die Reichspogromnacht in Öhringen zu erfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.