Abschluss-Aufführung der Musikalischen Früherziehung

Alle Kinder hatten Spaß bei der Aufführung und machten kräftig mit Ort: KUBIZ Öhringen
Die Freude am gemeinsamen Musizieren zu wecken und die Grundlage zu schaffen für ein Leben mit Musik ist das Hauptanliegen der Ausbildung im Elementarbereich. Dass dieses Ziel erreicht wurde, davon konnten sich die Gäste bei der Abschluss-Aufführung der Musimo-Kinder, Trommel-, Flöten- und Glockenspiel-Kids überzeugen. Cornelia Scheffler von Kid2Music hatte in Zusammenarbeit mit der Stadtkapelle Öhringen die Eltern und Angehörigen zu einem kleinen Konzert ins KUBIZ in Öhringen eingeladen. Diese waren der Einladung sehr zahlreich gefolgt. Es herrschte drangvolle Enge. Doch den über 30 Kindern zwischen 4 und 6 Jahren war keinerlei Nervosität anzumerken. Souverän meisterten sie ihre Aufgaben und präsentierten die Höhepunkte des gemeinsamen musikalischen Jahres. Beim Singen, Tanzen, Trommeln und Flötespielen war der Spaß an der Musik deutlich zu spüren.

Am Ende des Konzertes bedankte sich Harald Weidmann (Vorsitzender der Stadtkapelle) bei Cornelia Scheffler für die überaus erfolgreiche musikalische Arbeit und bei den Kindern für die gelungene Aufführung. Auch die Kurskinder bedankten sich bei Frau Scheffler mit einem Blumenstrauß und (natürlich) einem wunderschönen Liederbuch. Als kleine Überraschung erhielt jedes Kind noch ein tolles Luftballontier.

Infos unter www.kids2music.de.
Eingestellt von: Ulrike Reiß
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.