Afrika kommt nach Hohenlohe!

Afrika kommt!
Zum ersten Mal finden in Öhringen Afrika-Tage statt! Eine Vielzahl von Vereinen und Organisationen präsentieren zwei Wochen lang Afrika mit einem abwechslungsreichen Programm für Groß und Klein.
Vom Samstag den 23. Juli bis zum Samstag den 5. August 2016 begeistern Freiwillige und Vereinsmitglieder in Öhringen bei der katholischen Gemeinde für den Kontinent und präsentieren eigene Projekte, ihre Länder und deren Eigenheiten, atemberaubende Landschaften, köstliche Küche und auch viele Produkte. Mit Talkshows, Vorträgen und Präsentationen wird die afrikanische Welt und ihre Situation veranschaulicht. Auch wird es Konzerte geben!
Auch für Kinder ist einiges dabei: wie wäre es mit afrikanischen Zöpfchen? oder ein selbstgebasteltes Spiel? Auch darf an der Djembe heftig getrommelt werden.
Die Ausstellung Amahoro Burundi gibt Einblicke in verschiedene Facetten dieses Landes.
So sieht man beispielsweise das Bild junger Frauen, die seit einigen Jahren lesen, schreiben und rechnen lernen und somit ihre Unabhängigkeit stärken. Mit einer zweiten Ausstellung, „Ölbiografien“, werden die Afrikatage mit Bildern und Diskussionen zu der kontroversen Ölförderung im Tschad zusätzlich bereichert. Der Eintritt ist frei.
Das aktuelle Programm finden Sie unter www.afrikatage2016.de
Eingestellt von: Monica Perez Olea
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.