Aktionstag Am Limes grenzenlos am 4. Juni in Öhringen

Öhringen: Landesgartenschaugelände Cappelaue | Am 4. Juni 2017 findet der Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ in Baden-Württemberg und in Teilen Bayerns statt. Die Veranstaltungen aller Art entlang des Limes möchten alle zwei Jahre Wissen, interessante Einsichten rund um das Bodendenkmal und die Römer auf spannende und unterhaltsame Weise vermitteln.

Öhringen, Pfedelbach und Zweiflingen präsentieren gemeinsam von 11 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm in der Öhringer Cappelaue.

Die römische Schautruppe Numerus Aureliensis wird das Leben und Handwerk zur Römerzeit an der Hohenloher Scheune veranschaulichen. Dort können des Weiteren die Virtuellen Limeswelten (3D-Luftansicht des Limes) ausprobiert werden. Kinder dürfen basteln und malen, Hungrige und Durstige können sich in der Hohenloher Scheune stärken.

Die Limes-Cicerones stehen an der Aussichtsplattform Limes Blick Rede und Antwort, beispielsweise zum Vermessungsinstrument Groma.
Zudem ist das Weygang-Museum mit seiner römischen Abteilung einen Besuch wert. Wer sich den Limes aus luftiger Höhen ansehen möchte, darf einen Abstecher zum Flugplatz in Langenbrettach (Im Flürle 5) machen. Dort bietet die Flugsportgruppe Öhringen Rundflüge an.

Der Eintritt zum Programm in der Cappelaue ist frei. Weitere Programmpunkte der Agenda-Gruppe Limes am Aktionstag findet man auf ihrer Website www.limes-in-hohenlohe.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.