Burundi zum Anfassen: Kalender entsteht nach Besuch vor Ort

Der neue Mehrjahreskalender mit atemberaubender Bilder aus dem afrikanischen Burundi
"Uns geht es viel besser als früher", sagt lächelnd und dankbar Schwester Colette, die das Pflegeheim und Hospiz in Burundi leitet. "Aber die Not ist groß". Burundi befindet sich in einer angespannten politischen Lage. Viele fliehen in die Nachbarländer -zurück bleiben die Schwachen, Kranken, Alten. Die Nachfrage ist größer als die Kapazität des Pflegeheimes.
Im November besuchten wir vom Verein African Lives das Pflegeheim und übergaben Geld, Hilfsgüter und Medikamente. Es wurde getanzt und gefeiert. Auch das muss mal sein. Alle Bewohner wurden von uns täglich besucht, Ihnen wurde Mut gemacht.
Aus dieser Begegnung so wie aus atemberaubender Bilder aus dem täglichen Leben und Natur Burundis entstand jetzt ein wunderschöner Kalender: Burundi Lives!. Die Besonderheit: man kann ihm jedes Jahr nutzen.
Weitere Informationen unter www.africanlives.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.