DLRG Michelbach im Spaßbad

Jugendliche im Wasser
Am Samstag war es endlich soweit. Morgens um 9 Uhr traf sich die Jugend der DLRG Michelbach a.W. zum langersehnten Ausflug ins Spaßbad nach Nürnberg.
Mit Privatfahrzeugen ging es, nach einigen Anlaufschwierigkeiten, mit den Jugendlichen und Betreuern in das eine Stunde entfernte Stein bei Nürnberg.
Dort angekommen hatten die Jugendlichen acht Stunden Zeit, in kleinen Gruppen das Bad zu erkunden und unsicher zu machen. Neben verschiedenen Bädern, Whirlpools und einem Wellenbad wurden auch Animationen mit verschiedenen Spielen angeboten.
Doch schon nach zwei Stunden traten erste Ermüdungserscheinungen auf. Die Lösung: Essen und Trinken! Da genügend Proviant dabei war, war dies kein Problem. Doch danach musste über die wiedererwachten Jugendlichen eine Zwangspause verhängt werden. So vergingen auch die weitere spannende und abwechslungsreiche Stunden wie im Flug.

Um 20:30 Uhr ging es dann für die müde aber sichtlich zufriedene Truppe zurück.
Eingestellt von: Heiko Baust
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.