DLRG Michelbach macht Dienst an der Ostsee,

Harald und Maik Blumenstock
über Pfingsten haben sich 15 Mitglieder der Ortsgruppe Michelbach a.W. auf den Weg Richtung Norden gemacht. Die Rettungsschwimmer der Ortsgruppe haben in Kappeln bei Flensburg, am Sehlendorfer Strand zwischen Kiel und Fehmarn und in Karlshagen bei Rügen Rettungswache gemacht.

Der Dienst ging von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, in dieser Zeit war je nach Wetterlage die Rettungswache besetzt. In der ersten Ferienwoche war das Wetter an der Ostsee trockener wie bei uns im Süden.

Da das Wasser in der Ostsee noch bei 13° lag gingen nur sehr vereinzelte Personen ins Wasser, die meisten liefen einfach an der Wasserkante entlang. Die Wachtage verliefen ohne größere Zwischenfälle.
Eingestellt von: Heiko Baust
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.