DLRG Michelbach macht Testfahrt wegen dem Kinderferienp

Gruppenbild
Am 17.04. machten sich 12 Personen der DLRG Michelbach auf den Weg Richtung Kocher.
Nachdem die jahrelang gefahrene Strecke nicht mehr gefahren werden darf, musste eine Alternative her.
Diese hatte man auch recht schnell gefunden. Nur wusste man nicht, wie schnell die Kinder vom Kinderferienprogramm die Strecke meistern könnten. Da an einem Tag drei Fahrten gemacht werden, um allen Kindern die Möglichkeit zu geben, an der Flussfahrt mit dem Schlauchbooten der DLRG Michelbach teil zu nehmen. Nachdem aber nun zwei Schlauchboote mit Jugendlichen der DLRG Michelbach die Strecke von Möglingen bis nach Kochersteinsfeld für uns getestet haben, wissen wir, dass unser seitheriges Konzept weiter eingehalten werden kann. In Kochersteinsfeld ist sogar eine Ausstiegsstelle an der die Jugendlichen leichter aussteigen können. Selbst der nahe gelegene Spielplatz kann zum toben nach der Flussfahrt genutzt werden.

Eingestellt von: Heiko Baust
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.