Flussfahrt der DLRG Jugend Michelbach

Jessy mit den Jugendliche
Am Sonntag den 17.08. trafen sich die Jugendlichen der DLRG Michelbach zur Flussfahrt auf dem Kocher in Möglingen. Nachdem alle begrüßt waren wurden auch schon die Boote gerichtet. Die 26 Personen wurden auf vier Boote verteilt die den Kocher abwärts paddelten. Zwei Betreuer fuhren mit dem DLRG Bus und Anhänger nach Kochersteinsfeld. Auf halber Strecke wurde kurz angehalten um die Paddler von der Brücke aus zu fotografieren. Als wir am Treffpunkt wieder alles von den Vorgängern aufgeräumt hatten, kamen die ersten auch schon am Ufer an. Da die Jugendlichen so schnell unterwegs waren, wurde die Flussfahrt kurzerhand bis nach Gochsen erweitert. Die Boote mussten über das Wehr getragen werden und dann konnte die Fahr auch schon wieder weiter gehen. Da sich allmählich der Himmel bewölkt hatte, kam auch Wind auf, der die Boote flussaufwärts drückte wenn nicht gepaddelt wurde. Deshalb brauchte man für die gleiche Strecke annährend das Doppelte an Zeit. So waren wir erst gegen 16:00 Uhr in Gochsen. Dort wurden die Boote und Kinder auf den Hänger und in die Autos verladen und man fuhr zurück nach Kochersteinsfeld, wo schon die ersten Eltern warteten um Ihre Kinder wieder abzuholen. Wir ließen uns nicht beirren und grillten noch die verdiente Wurst, bevor die Jugendlichen nach Hause gingen
Eingestellt von: Heiko Baust
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.