Jubiläumsausflug der Landfrauen Baumerlenbach- Möglingen

Die Landfrauen des Vereins Baumerlenbach-Möglingen beschlossen, ihr 60-jähriges Jubiläum mit einem zünftigen Ausflug nach Stuttgart zu feiern. So starteten sie am 22. April nach einem Gläschen Sekt gut gelaunt in Richtung der Landeshauptstadt. Dort erwarteten sie zwei resolute schwäbische Hausfrauen bewaffnet mit Besen, Kutterschaufel, Staubtuch und einer Schwertgosche zu einer besonderen Stadtführung. Dabei erfuhren die staunenden Frauen, wie die Kehrwoche erledigt werden muss, welcher Besen am Besten den Dreck aus den Pflasterritzen des Bohnenviertels kehrt, wie viele Nachkommen so mancher Herzog hinterlassen hat und wie ein wirklich guter Birnenmost schmeckt. Nach dem Besuch der Markthalle ging es zum Schauen und Kaffeetrinken hoch auf den Fernsehturm.
Nach einer köstlichen Stärkung beim Ochsen-Willi in der Königsstraße erwartete die Frauen ein weiterer Höhepunkt im Renitenztheater. Das Programm: Lachwerk Süd mit den Kabarettisten Werner Koczwara und Ernst Mandel. Sie amüsierten sich köstlich über die schrägen Geschichten und absurden Lieder der Beiden. Kurzum: Das war Kabarett vom Feinsten.
Nach einer kurzweiligen Fahrt kamen die Landfrauen gegen Mitternacht wieder zu Hause an. Alle waren sich einig: „Heida Stuargort, war des scheei!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.