Jugendgewalt - Gewalt an Schulen

Wann? 29.03.2017 19:30 Uhr

Wo? Hohenlohe-Gymnasium, Weygangstraße 15, Öhringen DE
Öhringen: Hohenlohe-Gymnasium | So lautet der Titel des nächsten Vortragsabends von WzW, nun unter Leitung eines neuen Teams von Eltern verschiedener Schulen.
Wir wollen wie bisher alle Eltern und Interessierte, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben mit der Vortragsreihe „Wichtig zu WISSEN“ zu Themen einladen, die Schülerinnen und Schüler und damit die ganze Familie betreffen.
Die erste Veranstaltung in diesem Jahr findet am Mittwoch, 29. März in der Aula des Hohenlohe Gymnasiums Öhringen, Weygangstr. 33, statt.
Einlass ist ab 19.30 Uhr, der Vortrag beginnt um 20.00 Uhr und ist wie immer kostenfrei.
Aggressionen auf dem Schulhof, sinkende Hemmschwellen für verbale und körperliche Auseinandersetzungen, mangelndes Schuldbewusstsein… leider ist das Thema Gewalt – auch an Schulen – immer aktuell. Unser Referent Jörg Hachenberg, Erster Kriminalhauptkommissar beim Polizeipräsidium Heilbronn / Referat Prävention, wird in seinem Vortrag u.a. auf folgende Punkte eingehen:
- Was ist Gewalt?
- Ursachen und Erklärungsansätze
- Die Opfer
- Die Täter
- Rechtliche Folgen
- Was ist zu tun?
- Was können Eltern/Pädagogen tun?
- Zeugen und Helfer - Zivilcourage
- Rat und Hilfe
Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Ihre Anregungen zu Themen, die Sie interessieren würden, nehmen wir gerne auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.