Jugendlager im Blitzlichtgewitter

Teilnehmer des Jugendlagers 2014
Eine Woche lang das Leben eines prominenten Stars erleben, wer
würde das nicht wollen? Mit dieser Frage im Gepäck starteten viele
Teenager ins diesjährige Jugendlager der Stadtkapelle Öhringen. Mit
dem Motto „Stars“ versuchten die Betreuer die Teilnehmer das
aufregende Leben einer Berühmtheit spüren zu lassen. So landeten
die Kinder in einer Casting-Show, in der sie sich den neugierigen
Fragen der Presse und deren aufdringlichen Fotografen stellen
durften. Den Eltern der Kinder wurde auch keine Ruhe gegönnt, nein,
eine Autogrammkarte ihres Kindes flatterte per Post nach Hause in
den Briefkasten. Weiter ging es mit einem Gelände- und Hausspiel,
bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit und ihr Talent, welches
man für das Leben eines Stars benötigt, unter Beweis stellen
konnten. Geprägt wurde das Jugendlager natürlich auch durch die
Verbesserung der musikalischen "Performance", die unter den wild
kreisenden Taktstöcken unseres Musikdirektors Andreas Schwarz
und Harald Weidmann ausgeübt und abgesegnet wurde. Auch die
musikalischen Talente jedes Einzelnen wurden durch das Proben in
kleinen Gruppen gefördert. Durch
das Jugendlager wurde bei allen Teilnehmern ein musikalisches
Fundament für das Jugendkonzert gelegt. Das Konzert findet im
kommenden Jahr, am 1 . Februar 201 5 statt.
Eingestellt von: Ulrike Reiß
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.