Jugendtanzleiter bei Kulturaustausch

Kulturträger aus Ibiza und Schwaben beim Osterspaziergang Fotograf: sav, Ort: Weilstetten (Foto: sav)
Über Ostern bekam das Haus der Volkskunst auf der Schwäbischen Alb, in Frommern bei Balingen, Besuch aus Spanien. 32 Mitglieder der Kulturgruppe "Sa Colla de Labritja" aus dem Norden der Balerareninsel Ibiza erwiederten einen Besuch des Jugendtanzleiter-Ensembles des Schwäbischen Albvereins im vergangenen Jahr. Die Gäste waren in Begleitung des deutschen Honorarkonsuls Ekkehardt Boxberger, der den Kontakt eingeleitet hatte. Zu den Gastgebern gehörten auch die Hohenloher Oliver Kerl und Annika Eichhorn aus dem Hohenloher Gau. Mit einem umfangreichen Besuchsprogramm und Auftritten in der näheren und weiteren Umgebung begeisterten die Insulaner mit ihren traditionellen Darbietungen. Das aufregenste Erlebnis für die Ibizeker war aber wohl der frisch gefallene Schnee an Karfreitag auf dem Hausberg Lochen, der für sie der Erste war.
Eingestellt von: Goldbaum Manfred
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.