Kinderkonzert der Stadtkapelle "Die Musikmaschine"

Die Stadtkapelle Öhringen bei ihrem Kinderkonzert auf der Landesgartenschau
Öhringen: Landesgartenschaugelände Cappelaue | Am 24.09.2016 veranstaltete die Stadtkapelle Öhringen um 13:30 und um 15 Uhr auf der Sparkas-senbühne der Landesgartenschau eine Reise ins Traumland, zu der alle Kinder mit ihren Eltern recht herzlich eingeladen waren. Viele Zuhörerinnen und Zuhörer kamen der Einladung nach und hörten gespannt auf die verschiedenen Klänge und Töne. Die Stadtkapelle Öhringen untermalte die Ge-schichte der „Musikmaschine“, welche von Markus Hassler gelesen wurde, mit verschiedenen musikalischen Klangfarben.

Professor Musikus und sein tollpatschiger Schüler Flötli, gespielt von Hannes Jaeschke, träumten gemeinsam von einer ganz großen Erfindung. Einer Erfindung, die die Welt verändern würde. Ihr Leben lang schon bastelten und tüftelten die beiden an Erfindungen unterschiedlichster Art, doch leider waren diese unnütz und von niemandem zu gebrauchen. Aber eines Tages klappt es schließ-lich. Professor Musikus und Flötli erschaffen die „Musikmaschine“, eine Maschine, mit der sie in die Welt der Musik reisen können. Im Laufe ihrer Reise treffen sie unter anderem im Öhringer Hofgarten auf den schwarzen Ritter.

Im Anschluss an das erfolgreiche Konzert konnten die kleinen Besucher verschiedene Instrumente ansehen, aber auch ausprobieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.