LandFrauen auf Genießertour im Hohenloher Land

LandFrauen im Garten von Schloß Ludwigsruhe
Im Juni führte ein Halbtagesausflug den LandFrauenverein Öhringen in das östliche Hohenloher Land. Das erste Ziel war die Autobahnkapelle an der A6. Dort wurde die Gruppe von Schwester Christa begrüßt. Diese berichtete über die Entstehung der Kapelle. Das nächste Ziel der Reise war Langenburg. Hier nahmen die Eheleute Ruopp die Damen zu einer humorvollen Führung rund um den Schlossberg mit. Danach ging die Fahrt weiter zum Hofgut Ludwigsruhe, einem ehemaligen Jagd- und Lustschloss der Fürsten zu Hohenlohe-Langenburg. Im dortigen Cafe, das von Frau Schrödel geführt wird, erwartete die Frauen ein reichhaltiges Kuchenbuffet. Frisch gestärkt erfuhren die LandFrauen im großen Garten Schrödels vieles über Mischkultur und Kräuter. Die Abschlusseinkehr fand bei Waltraud Zink im Blockhaus in Dünsbach statt. An einem leckeren Kräuterbüffet, das keine Wünsche offen ließ, konnten sich die Frauen stärken. An diesen erlebnisreichen Ausflug werden sich die Teilnehmerinnen noch gerne erinnern.



Carola Kübler
Eingestellt von: Renate Strecker
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.