Märchen und Mythen in Tettenborn – Museumsort

Teilnehmer des Jugendlagers 2015
Nun schon zum dritten Mal fand das diesjährige Jugendlager der Stadtkapelle Öhringen in Tettenborn statt. Das Thema des Jugendlagers - "Märchen und Mythen" - orientierte sich am Thema der im Dezember stattfindenden Bläsergala.
Der Schwerpunkt der Jugendfreizeit lag im musikalischen Bereich bei den Proben für die Bläsergala. Auch das Spiel in kleinen kammermusikalischen Gruppen kam in "freien Proben" nicht zu kurz. In diesem Jahr konnten sich die Musikerinnen und Musiker mit Unterstützung einiger Betreuer selbst in Gruppen zusammenfinden und Stücke aussuchen. Das Ergebnis wird am Vorspielnachmittag zu hören sein.
Neben den musikalischen Highlights gab es wieder ein breites Freizeitprogramm. Das gemeinsame Vorbereiten der darauf anschließenden Filmaufnahmen für das Projekt der Jugendkapelle bereitete den Teilnehmern von Schülo bis Juka viel Spaß. Neben dem Geländespiel war auch das Nachtspiel ein weiteres Highlight der Woche.
Entsprechend dem Motto gab es abends vor dem Schlafengehen noch ein Gute-Nacht-Märchen, bei dem der Eine oder Andere die Augen schon mal für längere Zeit schloss...
Zu Ende ging das Jugendlager mit dem "bunten" Abend, an dem zunächst die kleinen Gruppen ihr gelerntes vorspielten und zum Abschluss traditionell bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt wurde.
Eingestellt von: Ulrike Reiß
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.