Naturfreunde auf dem Moselsteig

Naturfreunde bei der Burg Eltz
Die jüngste Wanderfahrt führte die Naturfreunde an die Mittelmosel und schon am Anreisetag wurde über Burg Eltz ins Moseltal gewandert. Vom Standquartier in Beilstein ging es am ersten Wandertag klettersteigähnlich entlang des Calmont, dem steilsten Weinberg Europas. Am Abend saß man dann fröhlich bei einer Weinprobe zusammen, bevor es am nächsten Tag auf dem Moselsteig von Beilstein nach Cochem ging. Beschaulich brachte abends ein Schiff die Wanderer zurück zum Ausgangspunkt. Auf der Heimreise wurde noch die Ausgrabung des röm. Weingutes Ungstein bei einer informativen Führung besichtigt und nach einem Spaziergang hinunter nach Bad Dürkheim sahen sich die Wanderer den dortigen Kurgarten nebst Gradierwerk und Großem Fass an, bevor man die schönen Wandertage bei der traditionellen Abschlusseinkehr in einer hiesigen Weinschenke ausklingen ließ.
Die nächste Wanderfahrt findet vom 15.-18.06.2017 statt und hat das Gebiet um Scheffau a. Wilden Kaiser zum Ziel.
Eingestellt von: Ekkehard Faust
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.