Ohrnberger Piraten unterwegs

Piraten des MV Ohrnberg beim Umzug in Bad Wimpfen Fotograf: privat (Foto: privat)
Zu den Faschingsumzügen in Bad Wimpfen und Gundelsheim reiste der Musikverein Ohrnberg mit seinem Flaggschiff „Die Ohrn Pearl“ an. Bei teilweise rauer See und mehr Wasser von oben als von unten, zeigte die Schiffsbesatzung um Dirigentin und Schiffskapitänin Christiane Hinz eine gute Moral. Die Landratten entlang der Umzugsstrecken trotzten ebenso den schlechten Wetterverhältnissen. Das Publikum sang und tanzte zum Evergreen „An der Nordseeküste“ und zur Titelmusik von „Fluch der Karibik“. Die Schatzkammern an Bord waren gut bestückt und die Piraten verteilten ihre Schätze in Form von Bonbons und Schlüsselanhänger großzügig an die jüngeren Zuschauer. Steuermann Jürgen Ritter lenkte „Die Ohrn Pearl“ gewohnt sicher durch die Meerengen und Untiefen von Bad Wimpfen und Gundelsheim. „Die Ohrn Pearl“ befindet sich nun wieder im Heimathafen und muss in den nächsten Wochen und Monaten von der Crew gründlich geschrubbt und neu angestrichen werden, bevor sie 2017 wieder in die närrische See sticht.
Eingestellt von: Petra Fink
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.