Osterkonzert der Stadtkapelle

Osterkonzert beim Haus der Pflege und Betreuung in Möhrig
Wie immer am Palmsonntagvormittag hat sich die Stadtkapelle Öhringen auch dieses Jahr aufgemacht, um alten und kranken Menschen eine Freude zu bereiten. Zum Osterständchen trafen sich fast 40 Musikerinnen und Musiker des aktiven Orchesters bei strahlendem Sonnenschein zunächst am Altenpflegeheim Öhringen. Trotz der noch kühlen Temperatur warteten schon viele Bewohner im Foyer oder vor dem Gebäude in der Sonne gespannt auf den Beginn. Der Dirigent der Stadtkapelle Musikdirektor Andreas Schwarz hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Anschließend ging es auf die andere Seite zum Eingang des Krankenhauses. Mittlerweile war es Dank der Sonne schon richtig warm und so wurde bei geöffneten Fenstern und im Freien der Musik gespannt zugehört. Auch hier haben sich die Patienten sehr über die willkommene Abwechslung gefreut.

Zum ersten Mal ging es in diesem Jahr noch nach Möhrig zum "Haus der Betreuung und Pflege", wo die Stadtkapelle schon sehnsüchtig erwartet wurde. Die Heimbewohner und das Pflegepersonal genossen sichtlich sowohl das schöne Wetter als auch die gute Musik. Die Einrichtungsleiterin Frau Niestroj bedankte sich bei der Stadtkapelle ganz herzlich und überreichte jedem ein kleines Präsent.
Eingestellt von: Ulrike Reiß
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.