Sinfoniekonzert des Orchestervereins

Sven Bauer Fotograf: priv. (Foto: priv.)
Der Orchesterverein Öhringen unter der Leitung von Uwe Reinhardt veranstaltet am 18. Oktober 2014, um 19:00 Uhr in der Kultura Öhringen sein Herbst-Sinfoniekonzert . Eröffnet wird es mit dem Marsch Nr. 1 "Pomp and Circumstance" von Edward Elgar (1857-1934). Im Mittelpunkt des Abends steht das Klavierkonzert Nr. 2 (c-moll) Op. 18 von Sergei Rachmaninoff (1873-1943). Als Solist ist der 1989 in Schwäbisch Hall geborene Pianist Sven Bauer zu hören. Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete, junge Pianist ist seit März 2009 Student der Meisterklasse von Prof. Lev Natochenny an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main. Den Abschluss des Konzertes bildet die Sinfonie Nr. 1 C-Dur von Georges Bizet (1838-1875), die er als junger Student 1855 komponierte. Näheres zum Programm und zum Solisten ist auf der Homepage www.orchesterverein-oehringen.de zu erfahren. Karten (15 EUR und ermäßigt 12 EUR) sind im Vorverkauf bei der Hohenloher Zeitung Öhringen und bei Mobiz im Bahnhof Öhringen zu erhalten.
Eingestellt von: Gerhard Janke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.