theatÖhr probt wieder

Das Ensemble des theatÖhr bei den Proben Fotograf: Tilman Lucke (Foto: Tilman Lucke)
Das diesjährige Ensemble des Theatervereins theatÖhr e. V. steckt mitten in den Proben zum neuen Stück „Der Vorname“, das am 24. September um 19.30 in der Kultura aufgeführt wird. Im Probenraum herrscht nun wieder Hochbetrieb von früh bis spät. Knapp zwei Wochen stehen den Schauspielern und ihrem Regisseur Tilman Lucke zur Verfügung, um eine begeisternde Inszenierung zu entwickeln und einzustudieren, also wird die Zeit intensiv genutzt. Trotzdem kommt dabei auch die Geselligkeit nicht zu kurz. So etwa, wenn die Originalgerichte aus dem Stück, dessen Rahmen ein Abendessen unter Freunden abgibt, schon einmal probegekocht und verkostet werden. Noch bis zuletzt wird an der Garderobe, der Ausstattung und der Bühnentechnik gefeilt werden, bis einem perfekten Theaterabend nichts mehr im Weg steht. Für gute Laune und Vorfreude bei den Proben sorgt außerdem, dass schon viele Plätze im Voraus reserviert worden sind (Tel.: 07941 960969). Bald kann es also endlich losgehen.
Eingestellt von: Mark Wittlinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.