Wandergruppe Michelbach/Wald in Schrozberg

Gruppenbild am Schrozberger Bahnhof
Öhringen: Wanderheim Im Brühl - Michelbach |

Die Wandergruppe aus Michelbach/Wald unternahm am Sonntag 26.März 2017 eine Zugfahrt zu den Schrozberger Wandertagen.

Vom Bahnhof waren es nur wenige Meter zur Festhalle, wo wir von den Schrozberger Wandergermanen freundlich begrüßt wurden. Nach Kaffee und Kuchen zur Stärkung begaben sich die Wanderer auf die 5 / 11 oder 20 km Wanderstrecke, die führte Anfangs auf der Hohenloher Ebene über die Flur in Richtung Eichenmischwald. Besonders Interessant war der Laubwertplatz des Landkreises Schwäbisch Hall, hier werden edle Stämme an internationale Kunden versteigert. Auf der Strecke versorgten uns die Schrozberger mit gutausgestatteten Verpflegungsstellen, wer wollte konnte hier etwas verweilen und sein zweites Frühstück einnehmen oder sich an der bereitgestellten Fleischbrühe stärken. Bei herrlichen Sonnenschein auf gut begehbaren Waldwegen führte uns der Weg dann wieder in Richtung Stadtmitte, durch die schmucke Stadt Schrozberg mit ihrem hohenlohisch-fränkischen Charakter und historischem Flair, zurück in die Festhalle.
Anschließend stärkte man sich mit Speis und Trank und nach dem gemütlichen Beisammensein ging es um 16:00Uhr wieder mit dem Zug in Richtung Heimat. Die Michelbacher Wanderer erlebten einen schönen Wanderausflug und herrlichen Frühlingstag.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.