Kreisobstbauverein Öhringen

von links: Arno Gätschenberger, Albrecht Rembold, Jonathan Schnell, Fritz-Martin Mozer, Ulrich Bort, Fritz Gebert, Rolf Pfäfflin, Manfred Bauer, Ralf Schäfter, Karl Giebler, Fritz Lösch, Kurt Ingelfinger Fotograf: Christine Mozer (Foto: Christine Mozer)
Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Kreisobstbauvereins Öhringen (KOV) eröffnete der Vorstand Fritz Gebert.
Im Verlauf überreichte Walter Söllner, Vizepräsident des LVEO, Fritz Gebert die Ehrennadel des Landesverbandes Erwerbsobstau (LVEO) für sein langjähriges, ehrenamtliches Engangement im KOV.
Bei den Wahlen wurde Fritz-Martin Mozer zum ersten Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter Manfred Bauer.
Mitglieder des Vorstands sind: Ulrich Bort, Markus Knorr, Ralf Schäfter, Arno Gätschenberger (neu), Karl Giebler,
Albrecht Rembold (neu), Fritz Lösch und Kurt Ingelfinger (neu, Kassier).
Der Vorstand ehrte die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Rolf Pfäfflin (Schriftführer) und Jonathan Schnell. Ralf Schäfter wurde für seine langjährige Tätigkeit als Kassier geehrt.
Fritz-Martin Mozer fasste die 12 Jahre Vorstandschaft von Fritz Gebert in einem kleinen Rückblick zusammen und bedankte sich bei ihm für die vielen Jahre Arbeit und Unterstützung.
Anschließend berichtete Frau Walter, Geschäftsführerin des LVEO, über die aktuelle Verbandsarbeit. Herr Treffert erläuterte den Marktbericht aus der Sicht des Obstgroßmarktes.
Über die Präsentation des Obstbaus bei der LaGa 2016 wurde berichtet und lebhaft diskutiert.
Eingestellt von: Nele Kemper
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.