Neujahrsempfang der Freien Demokraten

v.links n.rechts: ValentinAbel, Michael Schenk, Fritz Megerle, Ute Oettinger-Griese,Alexander Graf Lambsdorff und Ursel Stark
Öhringen: Hotel Württemberger Hof |

Vizepräsident der EU-Parlaments als Gastredner

Motivierter als nach solch einem Neujahrsempfang kann man nicht in ein Bundestagswahljahr starten: Alexander Graf Lambsdorff (EU-Vizepräsident )
und Valentin Abel, Bundestagskandidat für Schwäbisch Hall und Hohenlohe , sprachen vor vollem Haus in Öhringen und schworen die Anwesenden auf einen tollen Wahlkampf ein!
Nachdem Kreisvorsitzender Michael Schenk das Jahr 2016 Revue passieren ließ und OB Michler ein Grußwort gesprochen hatte, ergriff Bundestagskandidat Valentin Abel das Wort. Er mahnte vor allem die Solidarität der Gesellschaft auf allen politischen Ebenen an bis hinunter zu Kreis –und Gemeindebene. Denn“ aus Solidarität wächst Stärke“, so Abel. Er lud die Anwesenden ein , ihn auf seinem „ Abenteuer Bundestagswahl 2017“ zu begleiten und zu unterstützen.

Der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff beleuchtete das transatlantische Verhältnis zu Nordamerika nach der Wahl Donald Trumps zum amerikanischen Präsidenten.
Die Bundestagswahlthemen der FDP müssten lauten: Bildung, Rechtsstaat und innere Sicherheit und EU. Er gab ein deutliches Bekenntnis zu offenen Märkten, zum Rechtsstaat, zu Freiheit und Demokratie ab.
Im Rahmen der Veranstaltung wurden Ursula Stark (Neuenstein) und Fritz Megerle (Öhringen) für jeweils 40 Jahre Mitgliedschaft bei den Freien Demokraten geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.